Netz Natur

Die dauerhafte Vernetzung von Naturschutzakteuren, die langfristige Umsetzung von Pflegemaßnahmen in ökologisch wertvollen Bereichen und die Sensibilisierung für die Bedeutung ökologischer Zusammenhänge – das sind die Schwerpunkte des Projekts „Netz Natur“.

Geplant sind während des Projektzeitraums mehrere Naturschutzeinsätze, bei denen die Helfer aktiv werden können. Bislang gibt es Aktionen, die unabhängig voneinander von den einzelnen Gruppen (NABU, BUND; Fachgruppe Ornithologie, Malliner Bachtal e.V. etc.) oder Einzelkämpfern organisiert werden. Das Projekt soll die bereits existierenden Bemühungen unterstützen und bündeln, um die Haupt- und Ehrenamtlichen Helfer besser zu vernetzen, die Pflegemaßnahmen zielgerichtet und langfristig zu planen und effizient umzusetzen. Es wird angestrebt, das Netzwerk an Unterstützern so stabil aufzubauen, dass auch nach Projektende von den entstandenen Beziehungen profitiert werden kann und die Aktionen selbständig fortgeführt werden. Um weitere engagierte Bürger anzusprechen und zu sensibilisieren, sind begleitend 6 Fachvorträge geplant.

Alle Veranstaltungen beschäftigen sich mit den Schwerpunktthemen „Weltenbummler – auf Station in M-V“ oder „Lebensträume“ (Ökologie als Netzwerk verschiedener Organismen (auch weltweit) und dem Erhalt der Lebensräume).

Ein Teil des Projekts war die Fassadengestaltung der ehemaligen Brauchwasserdruckstation in Broda. 2012/2013 wurde mittels Fördergeldern der EU das Objekt als Fledermausquartier optimiert. Um die Bedeutung des Gebäudes nach außen hin deutlich zu machen, wurde die Aktion von der Aktivengruppe des BUND Neubrandenburg in die Hand genommen. Neben der Verschönerung der Hauswand lag auf der Wissensvermittlung der Fokus. So nutzen die dargestellten Fledermausarten das Gebäude als Quartier oder sind in Neubrandenburg zu finden. Zudem werden die nächtlichen Flieger in den benötigten Lebensräumen gezeigt: alte Bäume, Höhlen, Gewässer und Uferbereiche. Das Bild wurde von zwei engagierten Künstlern entworfen und in bewundernswerter Detailarbeit an die Wand gezaubert.