Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeitseinsatz beim NSG Nonnenhof am 03.09.

3. September | 9:00 - 15:00

Die NABU-Stiftung ist Eigentümer von zwei Ackerflächen südlich und östlich der Lieps, die sie wieder in artenreiches Grünland umwandeln wollen.

Daher laden wir euch herzlich zum gemeinsamen Arbeitseinsatz mit dem NABU ein!
Wir treffen uns am Samstag, dem 03.09.2022 um 9.00 Uhr am Radweg zwischen Prillwitz und Usadel (siehe Karte unten). Wenn wir mit dieser Fläche (4,5 ha) fertig sind, wechseln wir über zur zweiten Teilfläche, die nördlich von Usadel liegt (hinter der alten LPG-Scheune). Diese Fläche ist auch noch mal ca. 4,5 ha groß.

Damit dort eine erste Ansaht schützenswerter Grünlandarten stattfinden kann, müssen die vielen, teils fußballgroßen Feldsteine von der Fläche gesammelt werden. Für den Transport der Steine von der Fläche wird uns ein Traktor mit Fahrer zur Verfügung gestellt. Unsere Aufgabe ist es, mit Schaufeln vorne weg zu laufen, die Steine mit der Schaufel aufzunehmen und auf die große Traktorschaufel zu legen. Die Steine werden dann am Rand der Fläche zu einem Lesesteinhaufen aufgeschüttet und können dort als Lebensraum für Reptilien und Insekten verbleiben. Durch die Umwandlung in artenreiches Grünland sollen die Flächen wieder einen dauerhaften Lebensraum für Insekten, Feldlerche & Co. bieten.

Wir sind für jede helfende Hand sehr dankbar, auch dann, wenn Ihr jeweils nur für zwei, drei Stunden Zeit habt.
Um den Arbeitsablauf organisieren zu können, wäre es schön, wenn ihr euch bis Mittwoch Abend bei Angekila Fuß von der NABU-Stiftung anmeldet (Kontakt: Angelika.Fuss@NABU.de). Bitte gebt auch an, ob Ihr eine eigene Schaufel mitbringen könnt.
Der Weg zwischen den Gemeinden Usadel und Prillwitz darf nämlich mit dem Auto nur befahren werden, wenn ihr eine Ausnahmegenehmigung habt, um die sich Frau Fuß kümmert.

Wir freuen uns auf euch!

 

Karte des Treffpunktes:

Details

Datum:
3. September
Zeit:
9:00 - 15:00

Veranstalter

BUND Neubrandenburg
NABU Neubrandenburg
NABU-Stiftung