Hallo liebe Freundinnen und Freunde der Erde,

ab heute den 01. Juni 2021 ist unsere BUND und BUNDjugend Regionalgeschäftsstelle in Neubrandenburg wieder geöffnet!!! Wir freuen uns euch in unseren heiligen Hallen wieder empfangen zu dürfen, allerdings nur mit Mund-Nase-Bedeckung und dem Befolgen der AHA Regeln.

Bis bald hier vor Ort!
Euer BUND und BUNDjugend Team

Wir freuen uns das Treffen mit der BUNDjugend Kindergruppe ab 18. Mai 2021 wieder stattfinden können!
Was wir im Mai und Juni mit den Kindern machen ist hier zu erfahren.

Wir möchten die bestehende Kinder-gruppe ausbauen und suchen daher umweltinteressierte Kinder, im Alter von 8 bis 13 Jahren, die gerne mitmachen möchten.
Für weitere Infos zur Kindergruppe bitte hier klicken.

Die BUNDjugend lädt alle Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren zur Ferienfreizeit „Sommerferien im Slawendorf!“ in Passentin  vom 27. Juni bis 3. Juli 2021 ein!

Endlich Sommerferien!
Raus aus der Schule und rein in die Natur! In dieser Ferienwoche wollen wir mit dir das Leben der Slawen erleben. Wir übernachten in Hütten …

Für weitere Infos und das Anmeldeformular bitte hier klicken.

Wir suchen DICH!

Möchtest du Erfahrungen in der Umweltbildung und Betreuung von Kindern im Alter von 8 bis 16 Jahren sammeln?
Dann bist du genau richtig bei uns!

Wir suchen für unsere Kinderseminare und Freizeiten ehrenamtliche Betreuer*innen.
Wir erstatten Fahrtkosten und es gibt ein Honorar.

Hast du Interesse bei einem der folgenden Seminare dabei zu sein?

Herbstferienseminar vom 03. bis 08. Oktober 2021

Weihnachtsseminar vom 19. bis 21. November 2021

Dann melde dich bitte bei Sylvie Krause unter 0395 5 666 512 oder info@bund-neubrandenburg.de.

Für weitere Infos zum Teamen bitte hier klicken.

Wir freuen uns auf Dich!

Das Aktionsbündnis „B96-Ausbau- So nicht!“ hat in den vergangenen Monaten Online- Material erstellt, um die Dimension des geplanten Eingriffs in die Landschaft sichtbar zu machen: „Wir haben in einem Geoportal den Streckenverlauf und die Dimension des Ausbaus, der ja in Wahrheit auf der überwiegenden Strecke ein Neubau neben der alten Strecke ist, auf Luftbildern dargestellt.“, sagt Annett Beitz vom BUND Neubrandenburg.

Das Geoportal zeigt den aktuellen Planungsstand für den Ausbau der B 96 zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg. Entlang der Strecke wird an 37 Stellen die Straßenplanung – Neubau, Ausbau, neue Erschließungsstraßen und Knoten – vor dem Hintergrund des Orthophotos des Landes (LAiV M-V) gezeigt.

Das Aktionsbündnis „B96-Ausbau-So nicht!“ ist auch Teil des „Desaster im Dutzend“

Am 14. Mai 2019 fand eine große Folienaktion statt, hier die Bilder dazu.

Weitere Informationen zum Aktionsbündnis und zum Geoportal finden Sie hier.