Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop zu Naturschutzrecht – Thema Baumschutz

28. September | 10:00 - 16:00

Bäume in der Stadt sind ein häufig diskutiertes Thema: Dem einen stehen sie in der Sonne, machen mit ihrem Herbstlaub jede Menge Arbeit und kosten viel Geld. Andere sehen sie als wertvolle Schattenspender, grüne Lunge im Staub der Straße und wertvolle Investition in die Zukunft. Unabhängig davon gibt es auch eine Reihe verschiedener Gesetze, die sich um Bäume ranken und den genauen Umgang mit diesen – vor allem in Streitfällen – festsetzten.

Um hierbei Klarheit zu schaffen, veranstalten wir einen Workshop zum Thema Baumschutz: Am 28. September von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr im BUND-Büro (Friedländer Str. 12). Dabei werden nicht nur die rechtlichen Belange, sondern auch Fragen zum Straßenbaumschnitt sowie der Pflanzung erläutert.

Für gute Verpflegung und ausreichend Pausen ist gesorgt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Workshop kostet 20,00€, ist jedoch für Mitglieder des BUND kostenlos.

Eine Anmeldung ist der erforderlich unter der 0395 – 5666 512 oder per Mail unter der info@bund-neubrandenburg.de.

Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe an Workshops zum Naturschutzrecht. Nach diesem Termin, sollen folgend konkret die Themen „Biotoptypkartierung“, „Bauleitplanung“, „Umweltinformationen finden“, „Artenschutz“ und „Freiflächen-Solaranlagen“ besprochen werden. Es ist nicht notwendig bei vorhergehenden Workshops dabei gewesen zu sein.

Unterstützt wird die Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Stadtnatur statt Asphalt – Bürger*innen für Biodiversität“ mit Geldern von „BINGO! Die Umweltlotterie“ und der Postcode Lotterie.

Details

Datum:
28. September
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

BUND Neubrandenburg
Friedländer Straße 12
Neubrandenburg, 17033 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
0395 5 666 512

Veranstalter

BUND Neubrandenburg
Telefon
0395 5 666 512
E-Mail
info@bund-neubrandenburg.de
Veranstalter-Website anzeigen